Gesangverein Frohsinn Winkels
GesangvereinFrohsinn Winkels

Frohsinn in Winkels

 

Gestern wie Heute...

 

2015:
Der Gemischte Chor bildet Singgemeinschaft mit der Cäcilia Probbach
Neuer Dirigent der Faulbachlerchen: Peter-Ferdinand Schönborn
Verabschiedung von Dr. Michael Jung als Dirigenten
120 Jahre Gesangverein Frohsinn Winkels


2014:
"Sonntag der Aktiven" - Vereinsgrillen am Schützenhaus
Ausflug der Faulbachlerchen in den Kletterwald Wetzlar mit abschließendem Grillen


2013:
Konzert der Faulbachlerchen mit 5 Gastchören
Aufführung Deutsche Messe in Offheim und Winkels (mit dem Offheimer Kirchenchor St. Servatius)
Kanufahrt und Grillen der Faulbachlerchen (mit "faulem Anhang")

 

2012:
Vereinsausflug nach Trier
Gastgeber beim Frühlingssingen der Gemeindechöre
Teilnahme am Adventskonzert der Blaskapelle der Freiwilligen Feuerwehr Winkels


2011:
Der Kirchenchor veranstaltet ein vorweihnachtliches Kirchenkonzert

 

2010:
Konzert zum 20ten Geburtstag der Faulbachlerchen
Der Gemischte Chor wirkt ab diesem Jahr auch als Kirchenchor

 

2009:
Ausflug ins Münsterland

 

2006:
Ausflug in den Bayerischen Wald

 

2005:
Festlichkeit im Bürgerhaus anlässlich des 110-jährigen Bestehens

 

2003:
Ausflug nach Schwerin


2001:
Sieg der Faulbachlerchen beim Wettbewerb der Chortage Lindenholzhausen

 

2000:
Ausflug nach Freiburg

 

1999:
Ausflug nach Saulheim (bei Mainz)


1996:
Ausflug nach Dresden


1995:
Großes Fest über Pfingsten aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums


1994:
Dr. Michael Jung übernimmt den Gemischten Chor als Dirigent, Umbenennung in GV Frohsinn Winkels

 

1993:
Dr. Michael Jung übernimmt die Faulbachlerchen als Dirigent

 

1990:
Gründung der "Faulbachlerchen"

 

1985:
Großes Fest zum 90ten Geburtstag des Vereins


1975:
80. "Geburtstag" des Vereins mit Heimatabend


1970:
75 Jahre MGV Frohsinn Winkels


1965:
Waldfest an der Maienburg zum 70. Jubeljahr

 

1946:
Intensivierung des Chorgesangs und Umbenennung des Vereins in MGV Frohsinn Winkels

 

1920:
25-jähriges Jubiläum mit Fahnenweihe (diese ist noch heute in Verwendung)

 

1895:
Gründung des Vereins "Frohsinn"